Heidi Klum, Karlie Kloss, Blake Lively & Co: So sexy war die "amfAR"-Gala 2016

Bevor sich die Stars und Sternchen in wenigen Tagen in den Trubel der New Yorker Fashion Week stürzen, üben sie den ganz großen Auftritt erstmal bei der "amfAR"-Gala. Die Red Carpet-Looks machen Lust auf mehr ...

Wenn Fashion und Charity auf dem roten Teppich eine Symbiose eingehen, dann sind Hollywoods schönste Schauspielerinnen nicht weit. Mit der "amfAR"-Gala wird die New Yorker Fashion Week 2016 eingeläutet - und zahlreiche VIP's gaben sich die Ehre. "Germany's Next Topmodel"-Chefin Heidi Klum (42) besuchte das Event, welches seit Jahren für den Kampf gegen AIDS steht, mit zwei Nachwuchs-Models aus ihrer Show und Blake Lively (28) turtelte mit ihrem Mann Ryan Reynolds (39) für die Fotografen. PURESTARS hat die schönsten Looks des Abends unter die Lupe genommen.

Nichts geht ohne sexy Rücken-Dekolleté

Klum kam nicht nur in Begleitung von zwei wunderhübschen Jung-Models, sondern zog auch mit ihrem Kleid von Designer Zuhair Murad alle Blicke auf sich. Ihre schwarze, bodenlange Robe war über und über mit zahlreichen glänzenden Federn bestickt - ein transparentes Cape machte den Look besonders außergewöhnlich. Auch Diane Kruger (39), die abermals ohne ihre bessere Hälfte Joshua Jackson (37) über den Teppich flanierte, setzte auf fedrige Details. Ihr hellblaues "Prada"-Kleid wirkte von vorn relativ schlicht - dafür war das sexy Rücken-Dekolleté mit zahlreichen Perlen und Pailletten bestickt.

Auch Blake Lively, die sich ziemlich rarmacht, seit sie Mutter geworden ist, setzte auf ein sexy Rücken-Dekolleté. Während ihr Minikleid in Gold und Weiß auf den ersten Blick wie ein Relikt aus der Barock-Epoche wirkte und für das ehemalige "Gossip Girl" ungewöhnlich zugeknöpft war, löste der Rücken der 28-Jährige ein Blitzlichtgewitter aus. Ihr blondes Haar trug die Profi-Bloggerin in lässigen Beach-Waves mit einer geflochtenen Seitenpartie.

Handschuhe zum Kleinen Schwarzen

Supermodel Karlie Kloss (23) machte (fast) keine wilden Fashion-Experimente. Sie setzte auf den Klassiker schlechthin: das Kleine Schwarze von Chanel. Lediglich ihre Handschuhe, die sie scheinbar den ganzen Abend lang trug, verliehen dem Outfit das gewisse Etwas. Ob sie sich dieses Fashion-Statement wohl bei "Chanel"-Ikone Karl Lagerfeld (82) abgeguckt hat? Schließlich sieht man den 82-jährigen Designer niemals mit nackten Händen.

Die schönsten Looks des Abends finden Sie in unserer Galerie.

Folgen Sie Purestars auf Facebook!
Kommentare